Boot in Porquerolles: Gehen Sie auf dem Wasser um die Insel!

voile

Porquerolles

Die charmante und einladende Insel Porquerolles liegt nur wenige Bootsminuten von der Halbinsel Giens in Hyères entfernt und ist eines der privilegiertesten Reiseziele der Region. Begeben Sie sich an einem schönen, ruhigen und sonnigen Tag auf ein Boot in Porquerolles, um die Strände, die Felsen, die Restaurants und sogar die Geschichte dieses Ortes zu erkunden. Möchten Sie eine Bootsfahrt um die Insel Porquerolles machen? Hier ist ein Vorgeschmack darauf, was Sie dort erwartet.

Ein paar Zeilen rund um die Porquerolles Tour

Die 1778 erstellte Cassini-Karte ist eine der zuverlässigen Referenzen für einen umfassenden und detaillierten Überblick über die Insel. Es zeichnet diesen Ort in historischen Details nach und beleuchtet seine Besonderheiten. Eine bessere Kenntnis dieser Karte erleichtert Ihren Bootsbesuch in Porquerolles.

Die Festungen von Porquerolles

Wenn Sie die Insel besuchen, werden Sie sicherlich die Festungen von Grand und Petit Langoustier entdecken. So charmant sie auch sind, sie erhalten ihre Titel von dem Hummer, der dem gesamten Rahmen seinen Namen gegeben hat. Während Ihrer Bootsfahrt um die Insel Porquerolles haben Sie auch die Möglichkeit, das Fort des Alicastre in seiner ganzen Pracht zu entdecken. Nach Ansicht einiger Historiker würde dieser Name das „Schloss von Ali“ bezeichnen, auch wenn dies eine Hypothese bleibt.

Die Strände der Insel

Einer der schönsten Strände der Insel ist Argent Beach, den Sie bequem mit einem Boot in Porquerolles erreichen können. Nutzen Sie den feinen und angenehmen Sand und dann die Restaurants zum Entspannen und Genießen. Wenn Sie einen ruhigeren Strand für eine bessere Verbindung mit der Natur suchen, müssen Sie sich nur dem von l’Aiguade anschließen. Es ist ein ziemlich alter Wasserpunkt, den Sie während Ihrer Bootsfahrt um die Insel Porquerolles unbedingt besuchen sollten. Und das ist nicht alles ! Früher von dem großen Herrenhaus der Familie De Lénoncourt dominiert, ist der Schlossstrand einer der meistbesuchten Orte der Insel. Sie können auch einen Abstecher zum Courtade Beach und natürlich zum Notre Dame Beach machen, der in der Region und darüber hinaus sehr beliebt ist. Vergessen Sie nicht, während Ihrer Bootsfahrt in Porquerolles den berühmten „Galère Beach“ (Galéasson Beach) zu besuchen. Vertrauen Sie nicht seinem Namen, sonst haben Sie ein unvergessliches visuelles Erlebnis verpasst.

Camping Clair de Lune : Porquerolle

Die Mützen und die Felsen

Die Insel Porquerolles hat auch viele Felsen und sehr attraktive Umhänge für den Tourismus. Wenn der Jaunegarde-Felsen vermieden werden soll, da er als gefährlich gilt und für mehrere Schiffswracks verantwortlich ist, können Sie Les Meudes sicher besuchen, egal ob es sich um den Felsen, das Kap oder den Berg handelt. Der durchbohrte Felsen von Cap des Mèdes wird Sie mit seiner ganz besonderen Struktur verzaubern. Darüber hinaus sind die Umhänge von Sevaignet (groß und klein) sehr attraktiv und Sie werden zweifellos die Aussicht von Ihrem Boot aus schätzen.

Weiter können Sie Ihren Bootsbesuch in Porquerolles nutzen, um Cap Roux zu entdecken, das einen eleganten Bruch in der Ausrichtung der Küste darstellt, den gabianischen Felsen, der zu Ehren der Möwen benannt wurde, die den Ort besuchten, an dem die Cap d’Arme, der Hauptüberwachungs- und Wachort der Garnison. Es gibt so viele einzigartige Orte auf dieser Insel zu entdecken, die voller spektakulärer Naturwunder ist. Zugegeben, es ist möglich, sie auf verschiedene Arten zu besuchen, aber das Interessanteste für eine vollständige und unterhaltsame Entdeckung ist es, vor allem ein Boot in Porquerolles zu mieten, um eine unvergessliche Aussicht und Atmosphäre zu genießen.
spektakulärer
Voir aussi
spektakulär